Aschaffenburg:

IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit e.V.
Pestalozzistr. 17
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021 24557
Fax: 06021 24558
verein@invia-aschaffenburg.de
www.invia-aschaffenburg.de

 

Nürnberg:

Margarete Nowak
IN VIA Kath. Mädchensozialarbeit Nürnberg e. V.
Harmoniestr. 16
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 586869-17
Fax: 0911 586869-50
aupair@invia-nuernberg.de
www.invia-nuernberg.de/aupair.htm

Unsere Telefonsprechzeiten: 
montags bis mittwochs 09:00 - 11:00 Uhr, 
donnerstags               14:30 - 16:30 Uhr,
freitags                      09:00 - 11:00 Uhr. 
Weitere Gesprächstermine nach Vereinbarung.

 

Regensburg:

IN VIA Regensburg e.V.
Maximiliane Häberl
Bahnhofstraße 20
93047 Regensburg
Tel.: 0941 58 61 25 94
Fax: 0941 58 61 25 98
aupair@invia-regensburg.de


Würzburg:

Angelika Blenk
IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit e. V.
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg
Tel.   0931 386-66-718
Fax   0931 386-66-711
Sprechzeiten: Di - Fr 09.00 - 12.00 Uhr
                     Mi      14.00 - 16.00 Uhr              
INVIA@caritas-wuerzburg.de (EFD)
blenka@caritas-wuerzburg.de
 (Au-pair)
www.invia-wuerzburg.de

Augsburg:

Karin Kühn
Caritasverband für die Diözese Augsburg
(IN VIA Diözesanstelle des IN VIA Landesverbandes in Augsburg)
Auf dem Kreuz 41
86152 Augsburg
Tel.: 0821 3156-241
k.kuehn@caritas-augsburg.de

Au Pair-Vermittlung

Seriöse Au-Pair-Vermittlung auf einem hohen Niveau, das bieten katholische IN VIA-Beratungsstellen auch in Bayern. Bundesweit gibt es ein Netzwerk von über 40 IN VIA-Stellen, das in der Regel junge Frauen ins europäische Ausland und ausländische Au-Pairs nach Deutschland vermittelt. Eine Rund-Um-Betreuung ist dabei selbstverständlich: Schon im Vorfeld einer Vermittlung checken die Mitarbeitenden die Vorstellungen der Au-Pair-Aspirantinnen und die Wünsche der potentiellen Gastfamilien ab, um höchstmögliche Sicherheit und korrekte Arbeitsbedingungen für beide Seiten bieten zu können. Im Konfliktfall werden Au-Pairs wie auch Gastfamilien zuverlässig und kompetent beraten.

IN VIA ist bundesweit eine der größten Au-Pair-Vermittlungsagenturen und Mitglied der Gütegemeinschaft Au-Pair e.V. Das RAL-Gütezeichen des Bundesfamilienministeriums kennzeichnet Dienstleistungen, die nach hohen Qualitätskriterien angeboten werden. So wird sichergestellt, dass bei der Vermittlung von Au-Pairs in Gastfamilien transparente und vergleichbare Bedingungen gelten.

Ein Au-Pair-Aufenthalt ist für junge Menschen und für Gastfamilien eine gute Möglichkeit, eine andere Kultur kennen zu lernen und den Horizont zu erweitern. Au-Pairs leben mit ihren Gastfamilien, helfen bis zu 30 Stunden in der Woche bei der Betreuung der Kinder oder im Haushalt und besuchen Sprachkurse. Ihre Gasteltern bieten Unterkunft, Verpflegung und Familienanschluss. Sie zahlen ein Taschengeld und auch die nötigen Versicherungen  

In Bayern sind folgende IN VIA Au-Pair-Vermittlungsstellen aktiv: IN VIA Aschaffenburg, IN VIA Nürnberg, IN VIA Regensburg, IN VIA Würzburg.

Sie organisieren neben regelmäßigen Treffen auch Ausflüge und Seminare. Außerdem arbeiten sie eng mit den IN VIA-Auslandshäusern in London und Paris zusammen, die vorübergehende Wohnmöglichkeiten sowie persönliche Beratung in deutscher Sprache bieten.

Der Landesverband Bayern organisiert bei Bedarf landesweite Treffen der IN VIA Au-Pair-Beraterinnen in Bayern. 

Informationen über die IN VIA Au-Pair-Vermittlungen in Deutschland finden Sie hier.